Ziel dieser Aufgabe ist es, dass die Teilnehmer:innen sich über ihr eigenes Verhältnis zu Smartphones und dem Internet bewusst werden und Konzepte kennenlernen, die dabei unterstützen können, dieses Verhältnis aktiv und gut zu gestalten.

Ablauf

Diese Aufgabe besteht aus drei Teilen.

Im ersten Teil gibt es eine Reflexionsübung. Diese ist angelehnt an die Methode des bewegten Feedbacks. Die Teilnehmer:innen reagieren damit auf ausgewählte Reflexionsfragen aus Trainingsmaterial 1. Ihre Reaktionen können aus Körperbewegungen, -haltungen und/oder Geräuschen bestehen, was eine gute Kamera bei den Teilnehmer:innen und ausreichend stabiles Internet voraussetzt. 

Im zweiten Teil ziehen die Teilnehmer:innen per Zufallsgenerator einzeln oder in Kleingruppen ein Thema aus Arbeitsmaterial 1, recherchieren zu dem jeweiligen Thema und überlegen sich, ob und wie dies ihnen im Alltag dabei helfen könnte, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu schützen. Daraufhin besprechen die Teilnehmer:innen im Plenum der Videokonferenz, was sie herausgefunden haben und wie es ihnen helfen könnte.

Im dritten Teil ziehen sie per Zufallsgenerator eine Entspannungsinspiration aus dem Arbeitsmaterial 2 und folgen den jeweiligen Anweisungen.

Vorbereitung

  • Die Titel aus Arbeitsmaterial 1 und 2 müssen im Vorhinein in einen Zufallsgenerator eingefügt und dieser den Teilnehmer:innen per Link zur Verfügung gestellt werden. Hier eignet sich z.B. Zufallsgenerator Matheretter .

Hinweise zur Moderation

  • Die Reflexionsfragen aus Trainingsmaterial 1 sind eine Liste von Vorschlägen, die nicht in ihrer Gänze abgefragt werden müssen. Bei jeder Durchführung können eine Handvoll aus den drei thematischen Blöcken ausgesucht oder durch eigene Fragen ergänzt werden.

Kompetenzbereich

4 | Privatsphäre und Mündigkeit

Kompetenz

4.3 | Schützen von Gesundheit und Wohlbefinden

Stufe

Einstieg

Variante

digital | auf Distanz

die Teilnehmer:innen sind an unterschiedlichen Orten und online dabei

Andere Varianten

Methode

Bewegtes Feedback + Recherche

Ausstattung

Videokonferenzraum, eigene Hardware je Teilnehmer:in + Kopfhörer + Matten (optional)

  • Link 1
  • Link 2
  • Link 3
  • Link 4
  • Link 

Dauer

90+  Minuten